Wer kennt ihn nicht? Den Fleißstempel unter den Hausaufgaben oder auf der Einladung zur Gartenparty.
Lass deiner Fantasie freien Lauf und mache deinen Stempel selbst.

 

Alles was du brauchst ist ein Radiergummi (oder Stempelgummi), ein Motiv, einen Neuland SketchOne zum Vorzeichnen des Motivs, einen Cutter oder anderes Schnitzwerkzeug sowie ein Stempelkissen. Oder einen Neuland BigOne® in der Farbe, in der du später stempeln möchtest.

 

 

Das Motiv zeichnest du auf den Radiergummi.

 

 

Dann ritzt du die Konturen mit dem Cutter nach und schneidest oder „schnitzt“ den überflüssigen Gummi weg.

 

 

Fertig ist dein Stempel!
Nun aufs Stempelkissen drücken oder mit dem BigOne in der Farbe deiner Wahl anmalen …

 

 

… und dann aufs Papier drücken. Wenn du magst, kannst du mit einem Neuland FineOne® noch Akzente in einer anderen Farbe aufs Papier setzen.

 

 

ACHTUNG: Denke bei Schriften daran, dass sie spiegelverkehrt auf dem Stempel vorgezeichnet sein müssen. Auch ganz einfache Motive wie Dreiecke oder Punkte sehen gestempelt schön aus!

Viel Spaß 🙂

 

Du brauchst:

  • Radiergummi, Artikel-Nr.: 8060.0260 oder Stempelgummi
  • Cutter, Artikel-Nr.: 8080.0202 oder Schnitzmesser
  • Neuland SketchOne, Artikel-Nr.: 8035.1100
  • Postkarten Set, Artikel-Nr.: 8027.0001 oder weißes Papier
  • Stempelkissen oder Neuland BigOne®, schwarz, Artikel-Nr.: 8042.0010
  • Neuland FineOne®, rot, Artikel-Nr.: 8034.0200

 

Unter dieser Einkaufsliste findest du fast alles, was du für deinen Stempel brauchst.

Du möchtest aus Österreich oder der Schweiz bestellen? Kein Problem! Gib einfach die Artikelnummern in die Suchfunktion des jeweiligen Shops ein und los geht’s.