Lasst uns ein kleines Notizbuch basteln, um Ideen festzuhalten, die Highlights der Woche, Dinge für die wir dankbar sind, oder aber wir geben es den Kindern, damit sie ihre Aktivitäten verfolgen und die Sternchen eintragen können, die sie dabei erhalten haben!

 

Wir benötigen ein Mauspad, rechteckige Pin-It-Karten, eine Stecknadel, Nadel und Faden und einen AcrylicOne.

 

 

1. Wähle 4 Moderationskarten in den Farben deiner Wahl.

2. Falte sie in der Mitte und drücke sie fest zusammen.

 

 

3. Nutze das Mauspad als weiche Unterlage und falte die Karten wieder auseinander. Nun kannst du mit der Stecknadel kleine Löcher entlang des Knicks machen. Der Abstand zwischen den einzelnen Löchern sollte ungefähr 0,5 cm betragen.

 

 

4. Fädle einen Doppelzwirn durch die Nadel und nähe die Karten zusammen. Vergiss nicht, einen Knoten am Anfang und Ende zu machen und den übrigen Faden danach abzuschneiden.

 

 

5. Schließe dein kleines Büchlein und drücke es noch einmal fest zusammen.

6. There you go, a pocket-sized notebook is done! Mit dem AcrylicOne kannst du nun das Titelblatt gestalten.

 

 

Du brauchst:

  • Pinwand-Nadeln, Artikel-Nr.: 8072.0016
  • Rechteck-Karten, Pin-It, z. B. in gedeckten Farben, Artikel-Nr.: 8002.010A
  • AcrylicOne MEDIUM, z. B. in gold, Artikel-Nr.: 7754.0554
  • Mauspad
  • Nadel und Faden

 

Unter dieser Einkaufsliste findest du fast alles, was du für dein eigenes kleines Notizbuch brauchst.

Du möchtest aus Österreich oder der Schweiz bestellen? Kein Problem! Gib einfach die Artikelnummern in die Suchfunktion des jeweiligen Shops ein und los geht’s.