Fragst du dich manchmal, wie du deine Buchstaben farbenfroher gestaltest, sodass sie besser herausstechen?
Hier kannst du lernen, welche Lettering-Stile gut aussehen und wie du einen schönen Ombré Look mit der Pinselspitze hinbekommst.

 

 

Was brauchen wir?

Beginne mit der hellsten Farbe. Nimm dann eine dunklere, aber ähnliche, Farbe und trage sie in schnellen Bewegungen von oben nach unten auf, wobei du hier das untere Drittel frei lässt. Ja, du kannst es auch von unten nach oben machen, aber so geht es schneller und einfacher.

Am Ende kannst du natürlich das Ganze auch noch mit einem SketchOne umranden und einen Schatten mit einem Grauton oder der 303 pastellblau hinzufügen. Vergiss nicht: Leuchtende, warme Farben heben sich hervor, während helle, kalte Farben etwas zurückweichen.

 

 

Bereite Namensschilder vor!

Nimm dir ein paar Pin-It-Karten, falte sie horizontal in der Mitte, schreibe die Namen deiner nächsten Workshop-Teilnehmer auf beide Seiten und wenn es dann soweit ist, kannst du deine Teilnehmer damit überraschen, indem du sie vor dem Workshop auf ihre Plätze stellst.

 

Du brauchst:

  • Neuland TwinOne®, Artikel-Nr.: 8054.0100
  • Neuland No.One® Art, Artikel-Nr.: 8059.0100
  • SketchOne, Artikel-Nr.: 8035.0100
  • Rechteck-Karten Pin-It – weiß, Artikel-Nr.: 8002.0101

 

Unter dieser Einkaufsliste findest du alles, was du brauchst.

Du möchtest aus Österreich oder der Schweiz bestellen? Kein Problem! Gib einfach die Artikelnummern in die Suchfunktion des jeweiligen Shops ein und los geht’s.