Acrylfarben eignen sich hervorragend um damit deckend auf allerlei Materialien malen zu können. Wie man das anstatt mit Acrylmarkern wie dem Neuland AcrylicOne auch mit Refills tun kann erfährst du hier.

 

Maluntergrund wählen

Ich habe mich hier dazu entschieden, auf schwarzem Papier zu malen. Bei Neuland gibt es das entweder auf Rolle oder als FlipChart-Block (BlackPad). Auf diesem Medium kommt dein Kunstwerk später so richtig zur Geltung.

 

Der erste Schritt

Denk dran, dass du die Flasche mit der Nachfüllfarbe gut schüttelst, damit sich die Farbpartikel gut mit dem Wasser mischen. Lieber etwas länger schütteln, damit du nachher mit dem Ergebnis zufrieden bist!
Öffne dann den Deckel der Flasche und setze die Spitze leicht auf das Papier. Mit leichtem Druck auf die weiche Nachfüllflasche beginnt die Farbe aus der Dosierspitze zu fließen. Male nun damit das erste Element aufs Papier. Dabei brauchst du keine Angst vor Klecksen oder Läufern zu haben.

 

 

Warum das so ist? Weil wir bei dieser Technik ganz bewusst Farbläufer provozieren wollen! Wenn du dein Motiv fertig gezeichnet hast, dann nimm das Papier und schwenke es, damit Läufer entstehen.

 

 

Warte dann, bis dieser erste Teil deines Kunstwerkes getrocknet ist. Dann kannst du mit weiteren Farben zusätzliche Bildelemente aufs Papier zaubern.

 

 

Spannend an dieser Technik sind dicke Farbläufer und auch kleine Blasen, die entstehen. Wenn du zwischen den Schichten nicht wartest, dann mischen sich die Farben leicht. Hier zu erkennen bei den roten Linien mit dem unterschiedlich breiten blauen Rand oder der roten Linie mit dem gelben Rand. Hier haben sich beim Schwenken des Papiers die einzelnen Farben den selben Weg gesucht.

 

 

Die farbigen Streifen hier im Bild sind alle durch einfache Farbkleckse im oberen Bildbereich entstanden, als das Papier dann senkrecht gehalten wurde.
Die Konturen des Gesichts wurden dann nach dem Trocknen direkt mit der Nachfüllflasche ins Bild gemalt.

 

 

Hier mal noch ein paar weitere Inspirationen. Wie du sehen kannst, macht diese Art der kreativen Beschäftigung wirklich Spaß. So entstehen bei einer Session schnell mehrere Kunstwerke.

 

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Du brauchst:

  • BlackPad, Artikel-Nr.: 8106.1000
  • AcrylicOne Refill, z. B. in weiß, Artikel-Nr.: 7750.0501

 

Unter dieser Einkaufsliste findest du alles, was du für dein eigenes Kunstwerk brauchst.

Du möchtest aus Österreich oder der Schweiz bestellen? Kein Problem! Gib einfach die Artikelnummern in die Suchfunktion des jeweiligen Shops ein und los geht’s.